In Kategorie:


Ambulanter Pflegedienst Schauinsland 

Die Pflegedienste in Pforzheim bieten ambulante Pflegeleistungen und Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung an. 

Sprechzeiten: rund um die Uhr über o.g. Telefonnumer.

[...weiterlesen]
Beratung von Übergängern aus den sonderpaedagogischen Bildungs- und Beratungszentren, sowie von inklusiv beschulten Schülern Logo

Beratung von Übergängern aus den sonderpaedagogischen Bildungs- und Beratungszentren, sowie von inklusiv beschulten Schülern Integrationsfachdienst

Der IFD arbeitet bei der Berufswegeplanung zusammen mit den Eltern, der Schule und der Berufsberatung der Agentur für Arbeit. Ziel ist, herauszufinden, welche besonderen Interessen und Fähigkeiten eine (schwer)behinderte Schülerin oder ein Schüler für eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt mitbringt. Verschiedene Praktika helfen auszuprobieren welche Arbeiten dem jungen Menschen mit Behinderung besonders liegen. Arbeitgeber erhalten durch praktisches Erproben Erkenntnisse über eine passgenaue Platzierung im Betrieb. Der Integrationsfachdienst berät interessierte Arbeitgeber zu Themen, wie Schwerbehinderung, finanzielle und sonstige Förderleistungen und unterstützt bei der Antragstellung.

[...weiterlesen]

Besuchsdienst  Seelsorgeeinheit Pforzheim-Dillweißenstein

Es ist nicht nur ein guter Brauch, sondern auch ein wichtiger christlicher Dienst, dass alte und kranke Menschen in unserer Gemeinde besucht werden (vgl. Mt 25). Allen, die bisher und weiter diesen Dienst in unserer Gemeinde tun ganz herzlichen und aufrichtigen Dank!

Immer wieder suchen wir Menschen, die sich in diesen wichtigen Bereich engagieren. Informationen zu den nächsten Treffen erhalten Sie über das Pfarramt.

[...weiterlesen]

Blockflöten für Fortgeschrittene Sonnenhofgemeinde

mittwochs 17:00 - 18:00 Uhr im Gemeindezentrum nicht regelmäßig, Termine auf Anfragen
[...weiterlesen]

Brunch  Seelsorgeeinheit Pforzheim-Dillweißenstein

Nach den Familiengottesdiensten in der Liebfrauenkirche gibt es jeweils die Gelegenheit, beim Brunch anderen zu begegnen. Dazu laden wir alle aus der Gemeinde ein: aus Liebfrauen, wie auch aus Büchenbronn und Huchenfeld.

Für das Buffet beim Brunch bringt jeder etwas mit und wir teilen miteinander. So muss sich niemand anmelden und man kann auch spontan noch kommen.

Im letzten Jahr gab es bei diesen Treffen in vielerlei Hinsicht gelungene und bereichernde Begegnungen. Wir würden uns freuen, wenn der Brunch weiter so guten Anklang findet.

Der Vorbereitungsaufwand hält sich in Grenzen – trotzdem freuen wir uns über Helferinnen und Helfer. Am besten melden Sie sich bei Frau Hosbach

[...weiterlesen]
Dillweißensteinschule Logo

Dillweißensteinschule 

Schultyp: Grundschulen

Inhalte: Bewegte Schule Förderung von Kindern mit besonderem Förderbedarf / LRS-Stützpunktschule Gewaltprävention Projekte Projekte mit außerschulischen Partnern

Betreuungsformen: Hausaufgabenbetreuung Mittagstisch Schulkindbetreuung (Hort an der Schule)

Schulbezirk: 10

Bemerkung: - erste urkundliche Erwähnung des Schulwesens in Dillweißenstein am 29.04.1598

  • Erbauung des jetzigen Schulgebäudes
1896

  • Einzugsgebiet der Grundschule ist vornehmlich Dillweißenstein, einige Kinder
kommen auch aus benachbarten Stadtteilen, da spezielle Förderangebote bei Lese-/Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie.
[...weiterlesen]

Dr. med. Dietlinde Bruch Kinderheilkunde

[...weiterlesen]

Erstkommunionvorbereitung  Seelsorgeeinheit Pforzheim-Dillweißenstein

Die Erstkommunionsvorbereitung beginnt in der Regel nach den Sommerferien, nach dem die entsprechenden Familien zu einem Infoabend eingeladen wurden. Sollten sie keine Einladung bekommen haben, melden sie sich bitte im Pfarrbüro.
[...weiterlesen]

Ev. Kindertagesstätte Kräheneckstraße 

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Kinder


Pädagogische Arbeit

Jedes Kind hat Gottes geschenkte Begabungen, die wir entdecken und fördern wollen.Das Kind soll sich selbst, Gott und seine Umwelt im Rahmen einer Atmosphäre von Vertrauen und Geborgenheit erfahren. Die Hinführung zur Gemeinschaftsfähigkeit, Selbstständigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Lernfreude und freier Entfaltung soll in Ergänzung zur Familie ermöglicht werden.

Pädagogisches Konzept

Unsere Einrichtung zeichnet sich durch das pädagogische Konzept einer teiloffenen Arbeit aus, die sich folgendermaßen gestaltet:

  • altershomogene Gruppen mit Bezugserzieherinnen
  • während der Freispielzeit offene Türen im ganzen Haus
  • Vielfalt des Raumangebotes durch Funktionsräume
  • Spielen und Lernen in Kleingruppen
 

Was bei uns los ist

Freispiel und Kindertreff

Durch unsere teiloffene Arbeit haben die Kinder die Möglichkeit, sich im Freispiel den Spielbereich, die Erzieherin und die Kinder, mit denen sie einige Stunden des Morgens verbringen wollen, selbst auszuwählen.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil unseres Tagesablaufes sind die altershomogenen Treffs, die von den Bezugserzieherinnen der jeweiligen Treffgruppen gestaltet werden.

Freies Frühstück

Neben einer festen Frühstückszeit um 7:30 Uhr hat jedes Kind die Möglichkeit, bis 10:00 Uhr zu frühstücken, wann es möchte.

Und sonst gibt es noch

Mittagessen für die Ganztagskinder und Mittagsruhe für die Kleinen.

 

Unsere Öffnungszeiten:

30 Stunden Module: A: 07:00 Uhr – 13:00 Uhr Mo - Fr
  B: 07:30 Uhr – 13:30 Uhr Mo - Fr
45 Stunden Modul:   07:00 Uhr – 16:30 Uhr
07:00 Uhr – 14:00 Uhr
Mo - D

 

 

 

[...weiterlesen]

Evangelische Kindertagesstätte der Dillweißensteingemeinde  Verlängerte Öffnungszeiten

1 Kleinkindgruppe für Kinder von 1 bis 3 Jahren ( 10 Plätze )

2 Kindergartengruppen für Kinder von 3 Jahren bis Schuleintritt ( 44 Plätze )

Öffnungszeiten:          7.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Modulangebote:          7.30 Uhr bis 13.30 Uhr

                                 7.30 Uhr bis 14.30 Uhr

                                 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr

                                 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

                                 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr

29 Schließtage pro Jahr

Sprechzeiten Büro: Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

                           und nach telefonischer Vereinbarung

Homepage:

http://www.evkirche-pf.de/html/content/dillweissenstein_huchenfelder_strasse.html?&

[...weiterlesen]

Firmung  Seelsorgeeinheit Pforzheim-Dillweißenstein

Alle zwei Jahre wird im Dekanat Pforzheim die Firmung gespendet, z.Z. in der Regel im Herbst. Der Vorbereitungskurs beginnt jeweils nach Weihnachten. Die Jugendlichen sollten bei der Firmung mindestens 15 Jahre alt sein. Rechtzeitig vor Beginn des Firmkurses werden alle Jugendlichen, die in Frage kommen, schriftlich zum Infoabend eingeladen.
[...weiterlesen]

Flötengruppe  Seelsorgeeinheit Pforzheim-Dillweißenstein

donnerstags um 18:00 - 18:45 Uhr Blockflötengruppe 1

18:45 - 19:45 Uhr Blockflötenensemble

[...weiterlesen]
Förderung Behinderter Pforzheim e.V. Logo

Förderung Behinderter Pforzheim e.V. 

Angebote: Behindertentreff, Beratung, Betreuungsverein, Elterntreff, Ferienmaßnahmen

[...weiterlesen]

Frauenfrühstück Seelsorgeeinheit Pforzheim-Dillweißenstein

In Gemeinschaft frühstücken, andere kennenlernen, sich über interessante Themen unterhalten, ist das Ziel des Frauenfrühstücks im kath. Gemeindezentrum Sonnenhof (beim kath. Kindergarten). Es findet immer am 2. Donnertag des Monats um 9.30 Uhr statt.
[...weiterlesen]

Gesprächskreis für christl.-jüdische Fragen  Sonnenhofgemeinde

Treffen nach Vereinbarung, gelegentliche Lerntage

[...weiterlesen]
Gesundheitsförderung und Prävention Logo

Gesundheitsförderung und Prävention Netzwerk looping

Netzwerk looping ist als Einrichtung der Verwaltung für die Gesundheitsförderung und Suchtprävention zuständig. Grundlagen unserer Arbeit

  • Förderung und Erhaltung der Gesundheit von Menschen in der Region in ihren speziellen Lebenslagen (WHO 1986)
  • Stärkung der Schutzfaktoren von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
  • Förderung von Lebenskompetenzen im Umgang mit sich selbst, mit anderen und im sozialen Umfeld
  • Bildung von Netzwerken und Arbeitskreisen zu Themen der Gesundheitsförderung und Prävention in Kooperation mit Partnern aus der Region
Schwerpunkte unserer Arbeit sind unter anderem:
  • Geschäftsstelle Gesundheitskonferenzen
  • Vernetzung der sozialen Institutionen im Enzkreis und in Pforzheim im Rahmen der Gesundheitsförderung und Prävention
  • Entwicklung von gemeinsamen Strategien für unsere Region und Koordination von Arbeitskreisen zu unterschiedlichen Themen
  • Entwicklung von Angeboten zur Suchtprävention und Gesundheitsförderung für und gemeinsam mit Institutionen; Förderung von prozessorientierten Gesundheits- und Präventionsmaßnahmen insbesondere in Schulen und Kindertagesstätten
  • Initiierung und / oder Durchführung von Projekten (zum Beispiel Projekttage an Schulen, Schulklassenworkshops, Elternabende, Fort- und Weiterbildung usw.) und Prozessbegleitung
[...weiterlesen]
Gesundheitsförderung von Frauen  Logo

Gesundheitsförderung von Frauen  pro familia

Umgang mit Menstruationsbeschwerden, Selbstuntersuchung der Brust, hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren, Parallelkonsultationen, d.h. Einholen einer zweiten Meinung zu gesundheitlichen Fragen oder zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen bezüglich der Themen rund um Sexualität und Reproduktion.

[...weiterlesen]

Gospelchor  Seelsorgeeinheit Pforzheim-Dillweißenstein

montags um 20.00 - 21:30 Uhr in der BKB 14-tägig
[...weiterlesen]
Haus Dillstein - Ganghoferstrasse 15 Logo

Haus Dillstein - Ganghoferstrasse 15 Ein Angebot der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V.

Dieses Haus liegt gemeindenah in Dillstein, einem Stadtteil von Pforzheim. Auf vier Etagen stehen 25 Plätze in Einzelzimmern zur Verfügung. Entsprechend der vorhandenen Fähigkeiten ist ein Ziel der täglichen Begleitung die Förderung der Selbständigkeit. Daher befasst sich eine Wohngruppe intensiv mit der Vorbereitung auf andere, selbständigere, Wohnformen.


Die anderen Wohngruppen des Hauses sind analog dem Bereich Kernwohnen ausgerichtet.


In der Regel ist das Haus Dillstein für Menschen der Hilfebedarfsgruppen II, III u. IV angedacht.

[...weiterlesen]

Haus Schauinsland Dillweißenstein (vollstationäre Pflege) vollstationäre Pflege

Der Service in unseren Heimen gewährleistet Ihnen
  • 24-Stunden Pflege und Betreuung durch fachkompetentes und freundliches Personal
  • Stationäre, als auch Kurzzeit- sowie Verhinderungspflege in gemütlichen und modernen Wohnbereichen
  • Überwiegend Einzelzimmer, vereinzelte Doppelzimmer
  • Terrassen, Balkone und zahlreiche Aufenthaltsmöglichkeiten
  • Cafeteria mit Kaffee- und Kuchenangeboten
  • Hauseigene Küche mit täglich drei Gerichten zur Auswahl, zuzüglich Vor- und Nachspeise
  • Mittagstisch für externe Personen und Besucher
  • Friseur- und Fußpflegeangebote
  • Tägliches Programm und monatliche Events, gerne nach einem Motto Ihrer Wahl
[...weiterlesen]

Aktuelle Sucheinstellungen:

Attribute: Dillweißenstein



Volltextsuche

Sie können hier auch eine zusätzliche Auswahl treffen:

Angebote für:

Rubrikensuche:

Stadtteilsuche: