In Kategorie: Familien


"MiniClub" Krabbelgruppe  Logo

"MiniClub" Krabbelgruppe  Familienzentrum Nord

Miniclub

Herzlich willkommen in unserem Miniclub, einer Krabbelgruppe für Kinder (0 - 3 Jahre) mit ihren Eltern, Großeltern ... Wir beginnen mittwochs und freitags um 10:00 Uhr im Stuhlkreis mit Kniereitern, Fingerspielen und Liedern. Danach spielen, entdecken, turnen, forschen oder bauen wir zu einem bestimmten Thema. In gemütlicher Atmosphäre ist dabei auch Zeit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Die Krabbelgruppen enden jeweils um 11.30 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

[...weiterlesen]
Abenteuer Pubertät   Kess-erziehen Logo

Abenteuer Pubertät Kess-erziehen Bernhardushaus

Pubertät - das ist für Eltern wie für Jugendliche eine Phase des Aufbruchs. Das ist risikoreich und anstrengend -und zugleich gibt es viel Schönes neu zu entdecken. Beide Seiten werden ernst genommen - in einer Haltung, die darauf vertraut: Wir werden bereichert aus der Phase der Pubertät herausgehen.

Kess-erziehen unterstützt Mütter und Väter,

  • das positive Selbstwert- und Lebensgefühl ihres heranwachsenden Kindes zu fördern,
  • (störende) Verhaltensweisen von Jugendlichen (anders) zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren,
  • die Spannung zwischen Abgrenzung und gewünschter Gemeinschaft als Familie auszuhalten und kooperativ zu gestalten,
  • Grenzen respektvoll zu setzten,
  • die Entwicklung des Sohnes/der Tochter zu einem eigenständigen, veranwortungsvollen und lebensfrohen Menschen zu fördern.

Abenteuer Pubertät ist ein praxisorientierter Kurs für Eltern mit jugendlichen Kindern im Alter von 11 - 16 Jahren. Die Kurse finden jeweils donnertags von 19:30 - 22:00 Uhr statt.

Kosten: 10 € Kursmaterial + 50 € Teilnehmerbeitrag Ermäßigungen sind nach Absprache möglich.

Hier gilt der Bildungsgutschein STÄRKE.

[...weiterlesen]
AFT Logo

AFT Jugend- & Suchtberatung

Entwicklung des Projekts:

Die Aktionsgemeinschaft Drogen Pforzheim hat im August 2008 das Pilotprojekt “Aufsuchende Familientherapie für riskant konsumierende Jugendliche und deren Eltern” im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) durchgeführt. Das Projekt wurde für die Dauer von 3 Jahren bewilligt und endete im Juli 2011. Das Projekt wurde wissenschaftlich begleitet und es gelang uns zum Ende des Projekts eine Leistungsvereinbarung mit den örtlichen Jugendämtern abzuschliessen. Das bedeutet, dass im Rahmen der Hilfen zur Erziehung dieses Hilfsangebot nach wie vor umgesetzt werden kann, und die Erreichbarkeit gefährdeter junger Menschen verbessert wird. Wir können den Jugendlichen und ihren Familien rechtzeitig ein erprobtes Angebot machen. Systemisch ausgebildete Mitarbeiterinenn und Mitarbeiter setzen das Angebot im Rahmen der Jugendhilfe weiter um. Die aufsuchende Familientherapie (AFT) richtet sich an Familien deren Kinder und Jugendliche suchtgefährdet sind bzw. riskant Alkohol und/oder Drogen konsumieren Was genau ist AFT? - AFT steht für aufsuchende Familientherapie – zwei Familientherapeuten kommen zu den Familien nach Hause - wir suchen gemeinsamen mit den Familienmitgliedern nach Lösungen - wir arbeiten mit den Stärken und Fähigkeiten der Familie - die Familie ist aktiv am Lösungsprozess beteiligt, alle Familienmitglieder können mit einbezogen werden - Die Eltern und Jugendliche erfahren durch die AFT ein anderes Miteinander Wie ist der Ablauf der AFT? Nach einem ersten diagnostischen Gespräch werden die möglichen Ziele und Bedingungen der AFT mit Ihnen vereinbart. Wenn Sie damit einverstanden sind, müssen Sie einen Antrag auf Hilfe zur Erziehung beim zuständigen Jugendamt stellen. Die Mitarbeiter des Jugendamts entscheiden, ob sie die AFT als geeignete Hilfeform gewähren. Die Regeldauer einer AFT umfasst 6 Monate und geht von 12 Sitzungen in diesem Zeitraum aus. Die Häufigkeit und Intensität der Sitzungen kann durch die Eltern und Therapeuten bestimmt werden. Das Ziel ist die Verbesserung der Erziehungskompetenz und die Reduzierung des riskanten Konsums der Jugendlichen.

[...weiterlesen]

Altstadtchor Evang. Altstadtgemeinde

Die Arbeit mit dem Altstadtchor macht dem Chorleiter Brian Garner viel Freude. Die Chormitglieder sind sehr engagiert und er stellt sich gerne den Herausforderungen der Kirchenmusik in Gottesdiensten und Konzerten. Fragt man Brian Garner was er sich wünscht, antwortet er: "Mehr Leute in der Kirche (!) und natürlich mehr Leute im Chor". Er lädt herzlich ein zu den Chorproben: jeden MOntag um 19:30 Uhr im Gemeindehaus.
[...weiterlesen]
Ambulante Dienste (Hilfen für behinderte Menschen)     Logo

Ambulante Dienste (Hilfen für behinderte Menschen)  Ein Angebot der Lebenshilfe Pforzheim Enzkreis e.V.

Ziel der Arbeit der Offenen Hilfen ist, die Lage von Menschen mit Behinderung und ihren Familien bedarfsgerecht durch individuelle Betreuungsleistungen sowie Angebote zur gemeinsamen Freizeitgestaltung und Weiterbildung zu verbessern. Insbesondere Angebote aus folgenden Bereichen stehen für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung zur Verfügung: - Familien unterstützende Dienstleistungen - Begleitdienste und Beratung - unterstützende Leistungen für Menschen mit einer Körperbehinderung - regelmäßige Gruppenangebote - Freizeiten, Tagesveranstaltungen und integrative Ausflugsprogramme Die Leistungen umfassen in erster Linie individuelle Betreuung und Unterstützung, pädagogische Begleitung und Angebote zur Freizeitgestaltung. Daneben werden auch Leistungen der Grundpflege - sofern erforderlich - mit übernommen. Die individuellen Betreuungsleistungen werden zu vereinbarten Zeiten in der Wohnung des Leistungsnehmers oder außerhäuslich erbracht. Die Gruppenangebote finden in den Räumen der Offenen Hilfen oder an vereinbarten Freizeitorten und Ausflugszielen statt.

[...weiterlesen]

Ambulanter Pflegedienst Hand-in-Hand GmbH 

Ambulante Alten- und Krankenpflege sowie Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung.
[...weiterlesen]

Ambulanter Pflegedienst zu Hause 

Die folgenden Pflegedienste in Pforzheim bieten ambulante Pflegeleistungen und Unterstützung bei der hauswirtschaftlichen Versorgung an.

[...weiterlesen]
AMSEL Kontaktgruppe Pforzheim - Enzkreis Logo

AMSEL Kontaktgruppe Pforzheim - Enzkreis 

Durch Monatstreffen und Stammtische, Seminare und Informationsveranstaltungen wollen wir den Betroffenen helfen, aus der Isolation zu kommen. Beim geselligen Beisammensein werden die neuesten Informationen und Termine bekannt gegeben. Danach findet bei Kaffee und Kuchen am Monatstreffen der gegenseitige Austausch von Erfahrungen statt.

Wir treffen uns regelmässig am letzten Samstag im Monat (evtl. Änderungen siehe Termine) im

Bürgerhaus Arlinger AWO-Sozialen Dienste Pforzheim-Enzkreis gGmbH Feldbergstr. 36 75179 Pforzheim Tel. 07231-41 60 27

Für Betroffene und Interessierte stehen wir gerne für Fragen zur Verfügung.

[...weiterlesen]
Angebote für Kinder und Jugendliche Logo

Angebote für Kinder und Jugendliche 

Bücherzeit mit Lesepaten nach Vereinbarung Ansprechpartner für ehrenamtliche Helfer: Frank Wolfangel

Kreatives Angebot mit der Künstlerin Judith Ehrfeld Dienstag 15:30 – 17:00 Uhr Kreatives Angebot mit Sascha Bohnert Mittwoch 15:30 – 17:00 Uhr

Mädchengruppe Donnerstag 14-tägig 15:40 – 17:30 Uhr Alter 8 - 12 Jahre mit Jasmin Zweydinger

Hausaufgabenhilfe + Freizeitgestaltung für irakische Mädchen Montag 16:00 – 18:00 Uhr Alter 14 - 17 Jahre mit Jasmin Zweydinger, Andrea Ruoff und Muhterem Sanar Freitag 14:00 – 16:00 Uhr Alter 14 – 17 Jahre mit Andrea Ruoff

Jungengruppen mit Frank Wolfangel Gruppe 1 Donnerstag 15:30 – 17:30 Uhr Alter 8- 12 Jahre Gruppe 2 Donnerstag 17:30 – 19:30 Uhr Alter 13 - 15 Jahre Gruppe 3 Dienstag 18:00 – 20:00 Uhr Alter 16 - 18 Jahre

Offene Jugendgruppe ab 18 Jahre mit Frank Wolfangel Termin nach Absprache

Tanzgruppe für Mädchen (Alter 8-13 Jahre) mit Özge Donnerstag 16:00 – 18:00 Uhr Irakische Mädchengruppe für junge Frauen (Alter ab 18 Jahre) Bewerbungshilfe, Unterstützung beim Suchen von Praktika etc. mit Jasmin Zweydinger und Andrea Ruoff

Einfach vorbeischauen - Was ist los??? Kickern … Spiele ... Kroko … Jungszimmer … Mädchenzimmer Dienstag und Mittwoch 15:30 – 18:00 Uhr Dienstag: Lesestunde mit Frau Schatz Mittwoch: Kreativ-Werkstatt

Hausaufgabenhilfe Montag - Donnerstag 14:00 - 15:30 Uhr Anmeldung und Information: Frank Wolfangel

Sprachförderung Deutsch Anmeldung und Information: Frank Wolfangel

Versorgungsangebot für Schulkinder Wir bieten Ihnen eine verlässliche Betreuungszeit mit Mittagessen, Hausaufgabenhilfe und Spielangebote.

Bitte wenden Sie sich für Infos, Beratung und Anmeldung direkt an Jasmin Zweydinger, Kinder- und Jugendbereich.

Flexigruppe-Gruppenangebot für Schulkinder nach § 27 allgemein SGB VIII Info: Frank Wolfangel und Jasmin Parnow

Public Viewing Fussball WM 16.06.2014 und 26.06.2014

Ein Fest für die Hausaufgabengruppen...mit Auszeichnung für besondere Leistungen am Mittwoch, 23.07.2014

Sommerferienprogramm Familienzentrum Au 04.08. - 21.08.

Bernhardushaus 25.08. - 12.09.

Kroko-Partys für Jugendliche Mittwoch 19.02.2014 09.04.2014 21.05.2014 30.07.2014

[...weiterlesen]
Angebote für unterstützende Eltern und Bezugspersonen  Logo

Angebote für unterstützende Eltern und Bezugspersonen  Ein Angebot der Lilith Beratungsstelle

Angebote für unterstützende Bezugspersonen Für Eltern, Pflegeeltern und weitere Bezugspersonen aus der Stadt Pforzheim und dem Enzkreis bieten wir an:

• Beratung bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch

• Beratung bei sexuellem Missbrauch

• Beratung bei sexuellen Grenzverletzungen unter Kindern

Die Beratung ist kostenlos, vertraulich und bei Bedarf ist eine Übersetzung in Ihre Muttersprache möglich. Bitte rufen Sie uns an oder schicken Sie eine Mail, um einen Termin zu vereinbaren.

[...weiterlesen]
Ankommen in Pforzheim - Alphabetisierungskurs Logo

Ankommen in Pforzheim - Alphabetisierungskurs LukasZentrum

  • Ohne/wenig Deutschkenntnisse
  • Deutsch lernen
  • Weststadt kennen lernen
  • mit Kinderbetreuung
  • Dienstag und Donnerstag von 09:00 - 11:30 Uhr
  • Kostenlos, bitte anmelden
[...weiterlesen]
Ärztliche & Psychologische Beratung Logo

Ärztliche & Psychologische Beratung proFamilia

Ärztliche und psychlogische Beratung zu Partnerschaft und Sexualität für Frauen und Männer, Mädchen und Jungen die
  • ihre Partnerschaft oder Ehe verändern möchten,
  • die ihre Sexualität (oder die ihres Partners / ihrer Partnerin) als problematisch erleben,
  • die unter Kontaktschwierigkeiten leiden,
  • denen es schwer fällt, mit ihrem Kind über Sexualität zu sprechen,
  • die nach neuen Wegen in ihrer Rolle als Frau oder Mann suchen.
[...weiterlesen]
Aussiedlerberatung: Familienzusammenführung    Logo

Aussiedlerberatung: Familienzusammenführung  (DRK)

Bei uns erhalten Sie Aufnahmeanträge für Ausreisewillige aus der GUS und die dazu notwendige Beratung und Ausfüllhilfe. Wir beraten und geben Hilfestellung bei

•Fragen zum Aufnahmeverfahren •Schreiben vom oder an das Bundesverwaltungsamt •abgelehnten Aufnahmeanträgen •Familienzusammenführung •Besuchsreiseverfahren •Ihren Fragen und Problemen Sprechzeiten sind Montag von 9:00 bis 12:00 Uhr

und Donnerstag von 14:00 bis 17:00 Uhr.

[...weiterlesen]

Baby-Begrüßungspaket 

Das Leben mit einem Baby oder Kleinkind verändert Vieles. Manches ist erfreulich und schön, anderes ist anstrengend und belastend. In Ihrer neuen Lebenssituation können Unsicherheiten, Fragen oder Schwierigkeiten auftreten. Es gibt Möglichkeiten für Sie, Unterstützung und Hilfe zu bekommen! Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, die im Auftrag der Stadt Pforzheim Familien mit Neugeborenen besuchen, über die Angebote informieren und Sie gerne beraten. Ansprechpartnerin dafür ist Frau Melani Bechtum, Tel.: 07231-4627218.

[...weiterlesen]

Baby-Eltern-Treff im Rahmen der Frühen Hilfen

Neu im Programm des Bürgerhauses! Die Mitarbeiter beantworten alle Fragen, die dieser neue Lebensabschnitt mit sich bringt, mit anderen Eltern können Sie sich zudem über Ihre Erfahrungen austauschen.
  • Montag 9:30 Uhr
  • Anmeldung nicht nötig
  • weitere Eltern-Kind-Gruppen und Sonderveranstaltungen wie Vorträge sind in Planung. Sprechen Sie uns an!
Ansprechpartnerin dafür ist Frau Melani Bechtum, Tel.: 07231-4627218.
[...weiterlesen]
Babybegrüßung in Pforzheim Logo

Babybegrüßung in Pforzheim Eltern-Kind-Zentrum

Das Leben mit einem Baby oder Kleinkind verändert Vieles. Manches ist erfreulich und schön, anderes ist anstrengend und belastend. In Ihrer neuen Lebenssituation können Unsicherheiten, Fragen oder Schwierigkeiten auftreten. Es gibt Möglichkeiten für Sie, Unterstützung und Hilfe zu bekommen! Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, die im Auftrag der Stadt Pforzheim Familien mit Neugeborenen besuchen, über die Angebote informieren und Sie gerne beraten.
[...weiterlesen]
Babybegrüßung in Pforzheim Logo

Babybegrüßung in Pforzheim Familienzentrum Ost

Das Leben mit einem Baby oder Kleinkind verändert Vieles. Manches ist erfreulich und schön, anderes ist anstrengend und belastend. In Ihrer neuen Lebenssituation können Unsicherheiten, Fragen oder Schwierigkeiten auftreten. Es gibt Möglichkeiten für Sie, Unterstützung und Hilfe zu bekommen!

Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, die im Auftrag der Stadt Pforzheim Familien mit Neugeborenen besuchen, über die Angebote informieren und Sie gerne beraten.

[...weiterlesen]
Babybegrüßung in Pforzheim Logo

Babybegrüßung in Pforzheim Familienzentrum Au

Das Leben mit einem Baby oder Kleinkind verändert Vieles. Manches ist erfreulich und schön, anderes ist anstrengend und belastend. In Ihrer neuen Lebenssituation können Unsicherheiten, Fragen oder Schwierigkeiten auftreten. Es gibt Möglichkeiten für Sie, Unterstützung und Hilfe zu bekommen!

Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, die im Auftrag der Stadt Pforzheim Familien mit Neugeborenen besuchen, über die Angebote informieren und Sie gerne beraten.

[...weiterlesen]
Babybegrüßung in Pforzheim Logo

Babybegrüßung in Pforzheim LukasZentrum

Das Leben mit einem Baby oder Kleinkind verändert Vieles. Manches ist erfreulich und schön, anderes ist anstrengend und belastend. In Ihrer neuen Lebenssituation können Unsicherheiten, Fragen oder Schwierigkeiten auftreten. Es gibt Möglichkeiten für Sie, Unterstützung und Hilfe zu bekommen!

Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, die im Auftrag der Stadt Pforzheim Familien mit Neugeborenen besuchen, über die Angebote informieren und Sie gerne beraten.

[...weiterlesen]
Babybegrüßung in Pforzheim Logo

Babybegrüßung in Pforzheim Familienzentrum Nord

Das Leben mit einem Baby oder Kleinkind verändert vieles. Manches ist erfreulich und schön, anderes ist anstrengend und belastend. In Ihrer neuen Lebenssituation können Unsicherheiten, Fragen oder Schwierigkeiten auftreten. Es gibt Möglichkeiten für Sie, Unterstützung und Hilfe zu bekommen!

Wenden Sie sich an unsere Mitarbeiter, die im Auftrag der Stadt Pforzheim Familien mit Neugeborenen besuchen, über die Angebote informieren und Sie gerne beraten.

[...weiterlesen]

Aktuelle Sucheinstellungen:

Kategorien: Familien



Volltextsuche

Sie können hier auch eine zusätzliche Auswahl treffen:

Angebote für:

Rubrikensuche:

Stadtteilsuche: