In Kategorie: Schulen und Angebote für Schüler


"BoriS" - Berufswahl-SIEGEL Logo

"BoriS" - Berufswahl-SIEGEL Aktivitäten beim Übergang in den Beruf der IHK Nordschwarzwald

Im Netzwerk Berufswahl-SIEGEL geht es um die Förderung und vor allem Zertifizierung von „best practice“ Projekten für Maßnahmen und Aktivitäten der Berufs- und Studienorientierung, die über die in den Bildungsplänen und den Verwaltungsvorschriften geforderten Standards weit hinausgehen.

[...weiterlesen]
"BoriS" - Berufswahl-SIEGEL Logo

"BoriS" - Berufswahl-SIEGEL Aktivitäten beim Übergang in den Beruf der Handwerkskammer Karlsruhe

Auszeichnung und Zertifizierung von best practice Projekten für Maßnahmen und Aktivitäten der Berufs- und Studienorientierung, die über die in den Bildungsplänen und den Verwaltungsvorschriften geforderten Standards weit hinausgehen. Dabei muss es sich um bereits durchgeführte Maßnahmen im Sinne der Berufs- und Studienorientierung handeln. Die Verleihung des Siegels erfolgt mit einer Gültigkeit von drei Jahren. Nach Ablauf dieser Zeit kann sich jede zertifizierte Schule für eine erneute Zertifizierung bewerben.

 

Zusammenarbeit der Handwerkskammer Karlsruhe, Außenstelle Pforzheim mit der IHK Nordschwarzwald.

[...weiterlesen]
Aktiv Club  Logo

Aktiv Club  Angebot der GBE – Gesellschaft für Beschäftigung und berufliche Eingliederung mbH

Projektgröße: 12 Plätze

 

Zielgruppe:

aktiv oder passiv schulverweigernde Schüler/innen allgemeinbildender Schulen ab 14 Jahren, deren Schulpflicht während der Teilnahme am Aktiv Club ausgesetzt ist

Die Umsetzung erfolgt als  sozialpädagogische Hilfe im Rahmen von §13 SGB VIII.

Projektziele:

  • persönliche Stabilisierung der Jugendlichen (Entwicklung einer Tagesstruktur)
  • Ressourcenorientierte Kompetenzerfassung
  • Entwicklung und Ausbau sozialer Kompetenzen
  • Entwicklung einer persönlichen Perspektive
  • Stärkung von Eigeninitiative und Motivation
  • Entwicklung der Ausbildungsreife (Schulische Basiskenntnisse, Psychologische Leistungsmerkmale, Physische Merkmale, Psychologische Merkmale des Arbeitsverhaltens und der Persönlichkeit, Berufswahlreife)
  • Berufsorientierung
  • Rückführung in ein „Regelangebot“ (z. B. Schule, Bildungsmaßnahme, Ausbildung o.ä.)
  • Vorbereitung auf die Hauptschulabschlussprüfung, ggf. auf die  Schulfremdenprüfung Vernetzung der im System der Jugendhilfe tätigen Organe (in Bezug auf den Einzelfall)

 

Der Zugang erfolgt über die Schulen, den Sozialen Dienst des Jugendamtes oder soziale Einrichtungen.

[...weiterlesen]
Alfons-Kern-Schule Logo

Alfons-Kern-Schule 

Schultyp: Berufliche Schulen

Bemerkung: Das Schulprofil können Sie unserer Homepage entnehmen.

klick => hier

[...weiterlesen]
Angebote für Schulklassen in weiterführenden Schulen Logo

Angebote für Schulklassen in weiterführenden Schulen Prävention & Frühintervention

Für Schüler bis Klasse 7:

»Sucht«

  • Informationen zu Suchtmitteln und Entwicklung süchtiger Verhaltensweisen, die in der Klasse eine Bedeutung haben. Stärkung von Lebenskompetenzen.

Für Schüler der Klassen 8-13:

»Sucht«

  • Informationen über Suchtmittel und die Risiken im Umgang damit. Entstehung von Sucht. Möglichkeiten der Drogenberatung.

»Alkohol«

  • Workshops für Schulklassen, in denen bereits Alkohol konsumiert wird. Unter Anwendung verschiedener Medien gestalten wir die Workshops dem Alter entsprechend. Die Veranstaltungen können geschlechtsspezifisch durchgeführt werden. Für Jugendliche ab 13 Jahren haben wir ein eigenes Spiel zum Thema Alkohol entwickelt. Für Jugendliche (Mindestalter 14 Jahre) und junge Erwachsene arbeiten wir zusätzlich mit so genannten Rauschbrillen. Durch sie können Wahrnehmungsveränderungen im Rauschzustand simuliert werden.

»Cannabiskonsum - weit verbreitet, jedoch (nicht) ohne Folgen«

  • Informationen über Cannabis und die Risiken im Umgang damit. Entstehung von Abhängigkeit. Rechtliche Situation und Fahrtauglichkeit

Für Schüler ab Klasse 9.

»Multiplikatorenschulungen«

Für Berufsschulklassen:

Hier bieten wir dieselben Themen bzw. Workshops an, passen sie jedoch inhaltlich und methodisch den jeweiligen Berufsschulklassen an. Daher ist in diesem Bereich das Vorgespräch unumgänglich.

Kosten und Zeitaufwand: 3 Unterrichtseinheiten / 2 Mitarbeiter 30,- €

Für Lehrkräfte und Kollegium:

  • Infoveranstaltungen
  • Fortbildungen zu aktuellen Entwicklungen im Suchtmittelbereich und zum Umgang mit Konsumierenden
  • Projektbegleitung und Unterstützung bei präventiven Maßnahmen
  • Durchführung bzw. Mitgestaltung von pädagogischen Tagen

Kosten und Zeitaufwand: Abhängig von der jeweiligen Veranstaltung Um gut arbeiten zu können, bitten wir Sie, sich rechtzeitig anzumelden (ca. 4 Wochen vorher)

[...weiterlesen]
Anna-Bertha-Königsegg-Schule Logo

Anna-Bertha-Königsegg-Schule Caritasverband

Die Anna-Bertha-Königsegg-Schule im Heilpädagogischen Zentrum besuchen körperbehinderte Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren aus der Stadt Pforzheim, dem Enzkreis und angrenzenden Gebieten des Kreises Calw. Wir sind eine Angebotsschule mit gleichrangigen Schwerpunkten - Schulische Bildung und Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten zur persönlichen Teilhabe an der Welt/Aneignung von Welt entsprechend den individuellen Möglichkeiten der einzelnen Kinder - Förderpflege zur Sicherung von Grundbedürfnissen - Bewegungsfördernde und therapeutische Maßnahmen, um die individuelle Ausgangslage der Schüler zu verbessern, zu stabilisiern oder zu halten Neben der schulischen Förderung erhalten die Schulkinder deshalb nach Erfordernis Therapien aus den Bereichen: - Ergotherapie - Physiotherapie - Sprachtherapie - Hippotherapie Sonderschullehrer/innen, Heilpädagoginnen, Erzieher/innen, Physio- und Ergotherapeutinnen verstehen sich als interdisziplinäres Förderteam, das zur bestmöglichen Förderung der behinderten Kinder beiträgt. Ihre Ansprechpartner sind Herr Dienerowitz (Schulleiter) und Herr Sikavica (stv. Schulleiter). Weitere Informationen unter www.sfk-pforzheim.de

[...weiterlesen]
Arlingerschule Logo

Arlingerschule 

Schultyp: Grundschulen - Hauptschulen

Inhalte: Bewegte Schule, Gewaltprävention Projekte mit außerschulischen Partnern, Suchtprävention, Übergang Schule/Beruf,

Betreuungsformen: Jugendsozialarbeit an Schulen, Mittagstisch, Schulkindbetreuung (Hort an der Schule),

Schulbezirk: 09

Bemerkung: Pädagogische Schwerpunkte in der Grundschule sind:

  • Soziales Lernen: Wir sind eine Lern- und Lebensgemeinschaft
  • Förderung der Selbständigkeit: Wir lernen wie man lernt
  • Bewegte Schule: Bewegungselemente im Unterricht, Angebote in den Pausen

Pädagogische Schwerpunkte in der Hauptschule sind:

  • Selbstbewusstsein stärken: Sozial- und Lerntraining
  • Kompetenzen stärken: Methodenlehrplan,
  • Kreativität fördern,
  • Ausbildungsfähigkeit gewinnen: Fachliche Förderangebote, Praktika, Bewerbungstraining
[...weiterlesen]
Ausbildungsberatung Logo

Ausbildungsberatung Aktivitäten beim Übergang in den Beruf der Handwerkskammer Karlsruhe

Für die Ausbildungsbetriebe sind sie Ansprechpartner bei Fragen der betrieblichen und fachlichen Eignung zur Ausbildung, bei Umsetzung neuer Ausbildungsberufe in die betriebliche Praxis und bei Gestaltung der Ausbildung. Der Ausbildungsberater besucht auf Wunsch den Betrieb vor Ort, um Ausbildungsinhalte und Ausbildungsanforderungen zu besprechen, über rechtliche Fragen zu informieren und bei Konfliktsituationen zu vermitteln.

Ausbildungsberater der Handwerkskammer Karlsruhe, Außenstelle Pforzheim

[...weiterlesen]
Ausbildungsberatung - IHK Nordschwarzwald Logo

Ausbildungsberatung - IHK Nordschwarzwald 

Für die Ausbildungsbetriebe sind sie Ansprechpartner bei Fragen der betrieblichen und fachlichen Eignung zur Ausbildung, bei Umsetzung neuer Ausbildungsberufe in die betriebliche Praxis und bei Gestaltung der Ausbildung. Der Ausbildungsberater besucht auf Wunsch den Betrieb vor Ort, um Ausbildungsinhalte und Ausbildungsanforderungen zu besprechen, über rechtliche Fragen zu informieren und bei Konfliktsituationen zu vermitteln.

Ansprechpartner

Herr Günter Brecht

 

Ausbildungsberater der IHK Nordschwarzwald

Dr. Brandenburgstr. 6

75173 Pforzheim

Telefon +49 (07231) 201-147

Fax      +49 (07231) 201-41147

E-Mail brecht@pforzheim.ihk.de 

www.nordschwarzwald.ihk24.de 

www.weiterbildung-mit-uns.de

[...weiterlesen]
Ausbildungsbotschafter Logo

Ausbildungsbotschafter Aktivitäten beim Übergang in den Beruf der IHK Nordschwarzwald

Auszubildende werben für das duale System und stellen ihren Ausbildungsberuf an allgemeinbildenden Schulen vor. Die Ausbildungsbotschafter werden zentral betreut und koordiniert eingesetzt.

[...weiterlesen]
AVdual-Begleitung an der Alfons-Kern-Schule Logo

AVdual-Begleitung an der Alfons-Kern-Schule 

Im Rahmen des Modellversuchs „Neugestaltung des Übergangs Schule-Beruf“ wird seit dem Schuljahr 2015/16 der Schulversuch Duale Ausbildungsvorbereitung (AVdual) an der Alfons-Kern-Schule umgesetzt.

Hier erhalten die Schüler/innen sowohl die Möglichkeit, sich gezielt auf eine Ausbildung vorzubereiten, als auch einen Schulabschluss zu erwerben oder sich höher zu qualifizieren (z.B. über die zweijährige Berufsfachschule).

 

Durch intensive Einbindung von Betriebspraktika lernen die Schüler/innen von Anfang an die betriebliche Realität kennen und bekommen so eine bessere Vorstellung von ihren beruflichen Interessen und Möglichkeiten. Durch die Praktika werden sie motiviert, Kontakte zu Ausbildungsbetrieben zu knüpfen und verbessern dadurch ihre Chance auf einen Ausbildungsplatz.

Dabei werden sie von der AVdual-Begleitung intensiv unterstützt. Er ist das Bindeglied zwischen Schule und Betrieb und arbeitet daher eng mit der Schule, den Schulsozialarbeitern, Lehrkräften und Ansprechpartnern in Betrieben zusammen.

 

Die AVdual-Begleitung ist ein zusätzliches Angebot, welches die bestehende Schulsozialarbeit ergänzt. Gemeinsam können die Schüler/innen individueller und zielgerichteter gefördert werden.

 

Schwerpunkte der AVdual-Begleitung sind:

  • Akquise von Praktikumsstellen, individuelle Hilfe beim Finden geeigneter Betriebe, Begleitung im Praktikum und Nachbereitung
  • Berufsorientierung mit Schüler/innen und ggf. deren Eltern, Bewerbungstraining, Anleitung zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Reflexion von Stärken und Schwächen, feststellen der Eignung für gewählte Berufe, Erarbeiten von Alternativen
  • Netzwerkarbeit mit verschiedenen Akteuren insbesondere mit Betrieben, Innungen, Kammern, der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter und verschiedenen Bildungsträgern

 

[...weiterlesen]
AVdual-Begleitung an der Johanna-Wittum-Schule Logo

AVdual-Begleitung an der Johanna-Wittum-Schule 

Im Rahmen des Modellversuchs „Neugestaltung des Übergangs Schule-Beruf“ wird seit dem Schuljahr 2015/16 der Schulversuch Duale Ausbildungsvorbereitung (AVdual) an der Johanna-Wittum-Schule umgesetzt.

Hier erhalten die Schüler/innen sowohl die Möglichkeit, sich gezielt auf eine Ausbildung vorzubereiten, als auch einen Schulabschluss zu erwerben oder sich höher zu qualifizieren (z.B. über die zweijährige Berufsfachschule).

 

Durch intensive Einbindung von Betriebspraktika lernen die Schüler/innen von Anfang an die betriebliche Realität kennen und bekommen so eine bessere Vorstellung von ihren beruflichen Interessen und Möglichkeiten. Durch die Praktika werden sie motiviert, Kontakte zu Ausbildungsbetrieben zu knüpfen und verbessern dadurch ihre Chance auf einen Ausbildungsplatz.

Dabei werden sie von der AVdual-Begleitung intensiv unterstützt. Er ist das Bindeglied zwischen Schule und Betrieb und arbeitet daher eng mit der Schule, den Schulsozialarbeitern, Lehrkräften und Ansprechpartnern in Betrieben zusammen.

 

Die AVdual-Begleitung ist ein zusätzliches Angebot, welches die bestehende Schulsozialarbeit ergänzt. Gemeinsam können die Schüler/innen individueller und zielgerichteter gefördert werden.

 

Schwerpunkte der AVdual-Begleitung sind:

  • Akquise von Praktikumsstellen, individuelle Hilfe beim Finden geeigneter Betriebe, Begleitung im Praktikum und Nachbereitung
  • Berufsorientierung mit Schüler/innen und ggf. deren Eltern, Bewerbungstraining, Anleitung zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Reflexion von Stärken und Schwächen, feststellen der Eignung für gewählte Berufe, Erarbeiten von Alternativen
  • Netzwerkarbeit mit verschiedenen Akteuren insbesondere mit Betrieben, Innungen, Kammern, der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter und verschiedenen Bildungsträgern

 

[...weiterlesen]
Beratungsstelle an der Anna-Bertha-Königsegg-Schule Logo

Beratungsstelle an der Anna-Bertha-Königsegg-Schule Caritasverband

Die Beratungsstelle an der Anna-Bertha-Königsegg-Schule (Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung) ist Ansprechpartner für Eltern, Einrichtungen, Ratsuchende usw. in allen Fragestellungen, die in einem Zusammenhang mit körperlichen Beeinträchtigungen bei Kindern stehen.

  • Beratung von Eltern oder Kindergärten bei Fragen zur Eingliederung in einen Kindergarten:
u. a. Allgemeiner Kindergarten/ Schulkindergarten für Behinderte/ Unterstützungsbedarf/ Gutachtenerstellung/ Hilfestellung zur Kostenregelung

  • Beratung zu Fragen der Beschulung:
u. a. Zurückstellung/ Grundschulförderklasse/ Grundschule/ Sonderschule

  • Beratung von Erzieher/innen, Lehrer/innen bei Beratungsbedarf für Kinder mit Auffälligkeiten/Behinderungen im Bereich Motorik und/oder Wahrnehmung

  • Moderation in Konfliktfällen Elternhaus/Kindergarten oder Schule

  • Entscheidungshilfen für Einleitung von Umschulungsmaßnahmen

  • Beratung bei auftretenden Problemen in der Beschulung körperbehinderter Kinder (Hilfen/ technische Hilfen/ Kommunikationshilfen)

Die Beratung erfolgt kostenfrei.

[...weiterlesen]
Berufsinformationszentrum (BiZ) Logo

Berufsinformationszentrum (BiZ) Agentur für Arbeit Pforzheim

Für alle, die vor einer beruflichen Entscheidung stehen, ist das BiZ die richtige Anlaufstation. Hier finden Sie Informationen zu:

  • Schulischer Allgemeinbildung,
  • Nachholen von Schulabschlüssen,
  • schulischer und betrieblicher Berufsausbildung,
  • Studium und Aufbaustudienmöglichkeiten,
  • Berufsbildern und deren Anforderungen,
  • Weiterbildung und Umschulung,
  • Arbeits- und Ausbildungsmarkt,
  • Arbeiten im Ausland.

Im BiZ erhalten Sie selbstverständlich auf Wunsch auch qualifizierte Informationen und tatkräftige Unterstützung durch die fachkundigen BiZ - Mitarbeiterinnen. Sie können den Service des BiZ jederzeit während der Öffnungszeiten kostenlos und ohne Voranmeldung nutzen. Unsere Öffnungszeiten:

  • Mo 07.30 - 16.30 Uhr
  • Di 07.30 - 16.30 Uhr
  • Mi 07.30 - 12.30 Uhr
  • Do 07.30 - 18.00 Uhr
  • Fr 07.30 - 12.30 Uhr
[...weiterlesen]
Berufsorientierung  Logo

Berufsorientierung  Agentur für Arbeit Pforzheim

Berufsorientierung leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Berufswahlkompetenz und zur beruflichen Integration junger Menschen. Die Berufsorientierung soll über Fragen der Berufswahl, über die Berufe, über Wege und Förderung der beruflichen Bildung sowie über beruflich bedeutsame Entwicklungen in den Betrieben, Verwaltungen und auf dem Arbeitsmarkt umfassend unterrichten. Die Agentur für Arbeit kann Schülerinnen und Schüler allgemein bildender Schulen durch vertiefte Berufsorientierung und Berufswahlvorbereitung fördern (Berufsorientierungsmaßnahme).

Modul Unterricht I

  • Schüler/- innen auf den Berufswahlprozess einstimmen.
  • Einen allgemeinen Überblick darüber vermitteln, wie die Berufsberatung als Partnerin der Schule Schülerinnen und Schüler begleiten und unterstützen kann.

Modul Unterricht II

  • Die Schüler/ - innen in ihrer Berufswahl unterstützen.
  • Ihnen ein realistisches Bild ihrer beruflichen Möglichkeiten vermitteln.
  • Den Berufswahlunterricht der Schule ergänzen.
[...weiterlesen]
Bildungspartnerschaften Logo

Bildungspartnerschaften Aktivitäten beim Übergang in den Beruf der Handwerkskammer Karlsruhe

Das Projekt Bildungspartnerschaften handelt von einer Partnerschaft zwischen Unternehmen unter 50 Mitarbeiter und allgemeinbildenden Schulen. Ziel ist es, dass jede Schule über einen oder mehrere betriebliche Partner verfügt. Damit sollen die berufliche Praxis stärker in den Schulen integriert und die Schüler besser auf den Übergang von der Schule in den Beruf vorbereitet werden.

[...weiterlesen]

BiSa - Bürger in Schulen aktiv Wir unterstützen ehrenamtlich den Unterricht an Grund- und Hauptschulen

Wir fördern mit ehrenamtlichen Schulpatinnen und Schulpaten Schülerinnen und Schüler überwiegend an Grundschulen, vereinzelt auch an Haupt- und anderen Schulen.

 

Unser Anliegen ist es, Kinder zu unterstützen, um ihre Zukunftsaussichten zu verbessern.

 

Unser Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler auf unterschiedlichste Weise zu motivieren und zu fördern.

 

Unsere Beiträge können vertiefend als auch ergänzend zum Lernstoff sein.

[...weiterlesen]
Bohrainschule Pforzheim Logo

Bohrainschule Pforzheim 

Die Bohrainschule ist eine Förderschule in Pforzheim.

Im Schuljahr 2009/2010 besuchen 158 Schülerinnen und Schüler die Bohrainschule.

Es sind 76 Mädchen und 82 Jungen.

Die Grundstufe (Klassen 1 bis 4) sind im Gebäude der Haidachschule in der Gumbinnerstraße 3 untergebracht.

Die Bohrainschule ist in zwei getrennten Gebäuden untergebracht:

Unser Hauptgebäude befindet sich in der Gustav-Rau-Straße 10. Die Schülerinnen und Schüler der Hauptstufe (Klassen 5 bis 9) lernen hier.

[...weiterlesen]
BPJ 21 – Berufspraktisches Jahr 21 Logo

BPJ 21 – Berufspraktisches Jahr 21 BBQ - Berufliche Bildung gGmbH

Das "Berufspraktische Jahr BPJ 21" unterstützt Junge Menschen ohne abgeschlossene Berufsausbildung bei der Vorbereitung auf eine Ausbildung oder Einstiegsqualifizierung in einem Unternehmen (branchenoffen).

www.biwe-bbq.de 

[...weiterlesen]
Brötzinger Schule Logo

Brötzinger Schule 

Schultyp: Grundschulen Werkrealschulen

Inhalte: Bewegte Schule Gewaltprävention Projekte Übergang Schule/Beruf

Betreuungsformen: Verlässliche Grundschule (Kernzeitenbetreuung) Gebundene Ganztagesschule Hausaufgabenbetreuung Jugendbegleiter

Schulbezirk: 08

Bemerkung: Erweiterte Nachmittagsbetreuung (13.00 - 16.00 Uhr, Träger Förderverein der Brötzingerschule)

[...weiterlesen]

Aktuelle Sucheinstellungen:

Kategorien: Schulen und Angebote für Schüler



Volltextsuche

Sie können hier auch eine zusätzliche Auswahl treffen:

Angebote für:

Rubrikensuche:

Stadtteilsuche: