In Kategorie: Finanznöte und Geldsorgen


Aussiedlerberatung und Ausfüllhilfe 

Dieses Angebot der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland bietet nicht nur Beratung, sondern auch wertvolle Hilfe beim Bearbeiten und Ausfüllen von Formularen und Anträgen.

  • Mittwoch 14:00 – 17:00 Uhr.

Angebot ist kostenlos.

Ansprechpartner: Otto Bittermann, Andreé Mittelstedt.

[...weiterlesen]
Beratung - Danışma Logo

Beratung - Danışma Familienzentrum Au

Für unsere Kursteilnehmerinnen in Deutsch, Türkisch und Kurmandschi mit Nuriye Günes und Felek Aydin.

Jeden Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr

[...weiterlesen]
Beratung und Unterstützung für Straffällige Logo

Beratung und Unterstützung für Straffällige 

Hilfen gem. § 67 SGB XII zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten:

  • Entlassungsvorbereitung
  • Schuldnerberatung
  • Nachsorgeprojekt Chance
  • Gewaltprävention
  • Beratung nach häuslicher Gewalt
  • Klärungs- und Konflikthilfe
  • Anti-Agressivitäts-Training für Erwachsene
  • Anti-Agressivitäts-Training für Jugendliche
  • Training zur Achtung der sexueller Integrität anderer
  • Täter-Opfer-Ausgleich
  • Anti-Graffiti-Mobil
  • Sozialer Trainingskurs
  • Coolness-Training
  • Prävention
  • Schul-Schlichtungs-Projekt
  • Gemeinnützige Arbei
  • Wohnangebote
  • Arbeitsprojekte

Zuständige Berater:

Werner Kaufmann (Mo. - Do.), Tel. 07231 15531-16, werner.kaufmann@bezirksverein-pforzheim.de

Annabell Hatz, Tel. 07231 15531-19, annabell.hatz@bezirksverein-pforzheim.de

Bassam Khoury, Tel. 07231 15531-14, bassam.khoury@bezirksverein-pforzheim.de

Michaela Bauer (Do.), Tel. 07231 15531-13, michaela.bauer@bezirksverein-pforzheim.de 

 

[...weiterlesen]

Brücke-Lädle Die Brücke e. V.

Das Brücke-Lädle ist ein Gebrauchtwaren-Laden für Bedürftige. Er ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Die Brücke e. V.. Gründungsmitglied und treibende Kraft ist, neben dem 2011 verstorbenen ehemaligen Schloßkirchenpfarrer Gerhard Hager (†14. 04. 2011), dessen Frau Ingrid.

Im Lädle werden gut erhaltene Sachspenden entgegengenommen, wie z.B.

  • Bekleidung
  • Geschirr
  • kleine elektrische Geräte
  • Fahrräder
  • Bilder
  • Bücher
Diese werden kostengünstig weiterverkauft. Die Erlöse werden an soziale Einrichtungen in Pforzheim sowie an Projekte in der „Dritten Welt“ gespendet.
Montag:16:00 – 18:00 Uhr
Dienstag:16:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch:11:00 – 13:00 Uhr
Donnerstag:11:00 – 13:00 Uhr
Freitag:11:00 – 13:00 Uhr
Während den Schulferien geschlossen.

[...weiterlesen]

Erwachsenenfrühstück 

An jedem zweiten Dienstag im Monat fand bisher der Erwachsenentreff im Bürgerhaus statt, mit Vorträgen zu unterschiedlichen aktuellen Themen. Aus organisatorischen Gründen werden im Moment die nicht mehr regelmäßig stattfindenden Termine einzeln bekanntgegeben. . Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit dem Bürgerhaus in Verbindung. Unsere Telefonnummer ist 07231-67800.
[...weiterlesen]
Förderung / Finanzielle Hilfen Logo

Förderung / Finanzielle Hilfen Agentur für Arbeit Pforzheim

Die Agentur für Arbeit kann unter bestimmten Voraussetzungen Ausbildungsbetriebe unterstützen, wenn sie förderungsbedürftige junge Menschen betrieblich ausbilden. Darüber hinaus gibt es Leistungen für Bewerber, deren finanzielle Situation die Aufnahme der Ausbildung gefährdet.

Bitte wenden Sie sich an Ihren persönlichen Ansprechpartner in der Agentur für Arbeit. Er informiert Sie gerne darüber, unter welchen Voraussetzungen es finanzielle Hilfen gibt (zum Beispiel: Ausbildungsbonus, Mobilitätshilfen, Berufsausbildungsbeihilfe).

  • Berufsausbildungsbeihilfe
  • Ausbildungszuschuss
  • Ausbildungsbegleitende Hilfen
  • Sozialpädagogische Begleitung

Über Fristen zur Antragstellung informiert die zuständige Arbeitsagentur.

[...weiterlesen]
Integration junger Spätaussiedler mit Drogenproblematik   Logo

Integration junger Spätaussiedler mit Drogenproblematik  Streetwork Innenstadt

Streetwork Innenstadt ist ein Kooperationsprojekt zwischen dem Stadtjugendring Pforzheim e.V. und der AG-Drogen Pforzheim e.V. und arbeitet im Kernstadtgebiet Pforzheims. Die Mobile Jugendarbeit Mühlacker arbeitet in Mühlacker gemeinsam mit „Miteinander Leben“.

Ziele Hauptziel unserer Arbeit ist es, sozial benachteiligten jungen Menschen, die sich in schwierigen, belastenden und gefährdenden Lebenssituationen befinden, Orientierung zu geben. Wir sind um schnelle, effektive und unbürokratische Beratung und gegebenenfalls Weitervermittlung in andere Fachdienste bemüht.

Voraussetzung dafür ist der Aufbau eines Netzwerkes zwischen den bestehenden Einrichtungen und Diensten, die mit unserer Zielgruppe zu tun haben.

Bürozeiten: Mo und Di von 10.00 – 13.00 Uhr Mi und Do von 14.00 – 17.00 Uhr Auf der Straße: jeweils Di, Mi, Do mittags und nach Bedarf

[...weiterlesen]
Jugend- und Sozialamt Logo

Jugend- und Sozialamt 

Das Jugend- und Sozialamt berät Sie und muss Sie gegebenenfalls finanziell unterstützen, wenn Sie keine ausreichenden Einkünfte (z.B. zu geringe Rente) haben, um Ihren Lebensunterhalt, Ihre Pflege, Ihre Krankenbehandlung etc. zu finanzieren. Weitere Informationen siehe Seite 72 ff.
[...weiterlesen]
Jugendtreff Dillweißenstein Logo

Jugendtreff Dillweißenstein Jugendarbeit Stadtteile (JAST) - Eine Abteilung des SJR

Der Jugendtreff befindet sich in der Hirsauer Straße 226, 75180 Pforzheim.

Der Jugendtreff wird durch den Fachdienst Jugendarbeit Stadtteile betreut.

Aktuelle Infos auf der Homepage des Treffs

Öffnungszeiten:

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 17:00 - 20:00 Uhr

Freitag: 19:00 - 22:00 Uhr

Der Treff hat an 4 Tagen in der Woche, insgesamt 12 Stunden offen. Die Einrichtung ist durchgängig ohne Schließtage geöffnet.

Die Betreuung des Jugendraums wird vor Ort wir durch eine Honorarkraft (Erzieher) und einen BufDi durchgeführt.

Die Einrichtung verfügt über 9 Räume mit 108 qm, die im Schnitt mit befriedigend bewertet werden. Zudem gibt es noch zwei Abstellräume mit zusammen 44 qm ( Gesamtfläche 152 qm). In der Einrichtung finden sich Unterhaltungsmöglichkeiten, wie Billard einen Kicker und zahlreiche Brettspiele. Zudem finden sich hier auch eine PlayStation oder ähnliches und einen Fernseher.

[...weiterlesen]
Jugendtreff Huchenfeld Logo

Jugendtreff Huchenfeld Jugendarbeit Stadtteile (JAST) - Eine Abteilung des SJR

Der Jugendtreff befindet sich in der Gründ, 75181 Pforzheim.

Der Jugendtreff wird durch den Fachdienst Jugendarbeit Stadtteile betreut.

Aktuelle Infos auf der Homepage des Treffs

Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch, Freitag: 15:00 - 18:00 Uhr

Montag - Sonntag: 19:00 - 24:00 Uhr (eigenverantwortlich ohne Betreuung)

Die Betreuung des Jugendraums wird von zwei fest angestellten Sozialpädagogen, Katja Wengert und Axel Baumbusch, begleitet und angeleitet. Die Betreuung vor Ort bei der betreuten Öffnung wird durch einen BufDi durchgeführt.

Es ist betreut 3x die Woche geöffnet für insgesamt 9 Stunden und 35 Stunden eigenverantwortlich. Der Treff ist ganzjährig geöffnet.

Die Einrichtung verfügt über insgesamt 6 Räume mit ca. 166 qm (9 qm davon Abstellraum). Die Räume werden im Schnitt mit ausreichend bewertet. Zudem gibt es noch einen Holzunterstand mit 7 qm.

In der Einrichtung findet man Unterhaltungsmöglichkeiten, wie Billard, ein Kicker, Dart und zahlreiche Brettspiele. Zudem gibt es eine PlayStation oder ähnliches und einen Fernseher. Draußen findet man zusätzlich eine Außenfläche und eine Ballspielfläche.

[...weiterlesen]
Jugendtreff Würm Logo

Jugendtreff Würm Jugendarbeit Stadtteile (JAST) - Eine Abteilung des SJR

Der Jugendtreff befindet sich in der Ritterstraße 9, 75181 Pforzheim.

Der Jugendtreff wird durch den Fachdienst Jugendarbeit Stadtteile betreut. Aktuelle Infos auf der Homepage des Treffs

Öffnungszeiten:

Montag, Donnerstag, Freitag: 15:00 - 19:00 Uhr

Die Einrichtung hat ganzjährig 3x in der Woche für insgesamt 12 Stunde geöffnet.

Die Betreuung des Jugendraums wird con zwei fest angestellten Sozialpädagogen, Katja Wengert und Axel Baumbusch, begleitet und angeleitet. Die Betreuung vor Ort wird durch eine hauptamtliche Sozialpädagogin und eine Honorarkraft (Psychologie-Studentin) durchgeführt.

Die Einrichtung verfügt über 7 Räume mit 82 qm, die im Schnitt mit ausreichend bewertet werden. Zusätzlich gibt es noch 2 Balkons mit 15,5 qm.

In der Einrichtung finden sich Unterhaltungsmöglichkeiten, wie Kicker, Dart und zahlreiche Brettspiele. Zudem gibt es hier auch eine PlayStation oder ähnliches, ein Fernseher.

[...weiterlesen]

Leistungen für Bildung und Teilhabe Lernförderung und Integartion von Kindern und Jugendlichen

Familien erhalten über das "Bildungspaktet" der Bundesregierung eine Unterstützung. Für folgende Bereiche können Ermäßigungen oder Kostenbefreiungen erteilt werden.

  • Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten
  • Schulbedarf für Schülerinnen und Schüler.
  • Schülerbeförderungskosten für Schülerinnen und Schüler.
  • Lernförderung für Schülerinnen und Schüler.
  • Zuschuss zum Mittagessen für Schülerinnen und Schüler und für Kinder
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

Weitere aktuelle Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Pforzheim

[...weiterlesen]

Mieterverein Pforzheim und Enzkreis e. V. 

MIETERBERATUNG Bei Problemen im Zusammenhang mit der Wohnung (zu hohe Nebenkosten, Bauschäden, Kündigung etc.) bietet der Mieterverein Beratung und konkrete Unterstützung an. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Mieter-Verein.
[...weiterlesen]
Mittagstisch - gesund und preiswert Logo

Mittagstisch - gesund und preiswert (Familienzentrum Au)

In unserer Einrichtung bieten wir Montag - Freitag von 12.00 bis 13.45 Uhr einen Mittagstisch an.

Ohne Schweinfleisch / Vegetarisch auf Wunsch.

  • Erwachsende: 3,50 €
  • Kinder: 1,50 €

Der Speiseplan für jeden Monat ist im Familienzentrum erhältlich.

[...weiterlesen]

Patenschaft -/ Kleidertisch Altstädter Kindergarten

In Patenschaft mit einer anderen Ev. Kindertageseinrichtung werden gut erhaltene Kinderkleider und Schuhe gesammelt, die in unserem Kindergarten angeboten werden. Eltern unserer Kita können hier kostenlos Kleider/Schuhe mitnehmen.
[...weiterlesen]

Rentenberatung 

Jeden ersten Mittwoch im Monat, von 17:00 bis 19:00 Uhr besteht eine Möglichkeit für die Bürger sich bei den Fragen der Rentenversicherung beraten zu lassen. Das Angebot ist kostenlos. Bei Bedarf melden Sie sich bitte beim Berater, Herrn Martin, unter der TelNr.: 61680 an.
[...weiterlesen]
Schuldnerberatung - Ein Beratungsangebot für Menschen mit Schulden Logo

Schuldnerberatung - Ein Beratungsangebot für Menschen mit Schulden Verbraucherinsolvenzberatung - Schuldenberatung

Die Schuldnerberatungsstelle der Stadt Pforzheim berät vertraulich und hilft überschuldeten Familien und Einzelpersonen im Rahmen eines ganzheitlichen Ansatzes z. B.:

• bei persönlichen Krisen im Zusammenhang mit Schulden
• bei rechtlichen Fragen zu Mahn- und Vollstreckungsbescheiden, Pfändungen etc.
• bei Fragen des Verbraucherschutzes
• bei Verhandlungen mit Gläubigern über Ratenzahlungen, Vergleiche usw.
• als anerkannte Beratungsstelle im Rahmen von Verbraucherinsolvenzverfahren

Beraten werden können Pforzheimer Bürgerinnen und Bürger, die nicht aktuell beruflich selbständig sind. Eine Beratung bei vorhandenen Immobilien ohne Sicherung des Vermögens ist im Zusammenhang mit dem Verbraucherinsolvenzverfahren ebenfalls möglich. Die Beratung ist kostenfrei! Wegen Wartezeiten muss grundsätzlich eine Terminvereinbarung erfolgen.

Telefonisch sind die Mitarbeiter der Schuldnerberatung unter folgenden Rufnummern zu erreichen:

• Herr Jensen: 07231 39-2525
• Herr Sorg: 07231 39-2044
• Frau Stöhrer: 07231 39-1778
• Frau Swientek: 07231 39-3048


Zusätzlich findet jeden Dienstag für Neufälle ohne Terminvereinbarung eine „offene Sprechstunde“ in der Zeit von 9:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr in Zimmer 306 im Verwaltungsgebäude, Östliche Karl-Friedrich-Str. 37 a in Pforzheim statt.

Die Schuldnerberatungsstelle führt außerdem geschützte Onlineberatungen für Pforzheimer Bürger unter www.meine-schuldnerberatung.de durch.

Neben selbst durchgeführte Präventionsveranstaltungen betreibt die Schuldnerberatungsstelle für in Pforzheim tätige Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter und besonders interessierten ehrenamtlich Tätigen eine sogenannte „Prävi-Box“, aus der sich Interessierte dieses Personenkreises kostenlos Präventionsmaterial zu den Themen Schulden und Konsum ausleihen kann.

Bei der Schuldnerberatungsstelle erhalten Sie des Weiteren kostenlos aktuelle Unterlagen zu ausgewählten Themen. Weitere Infos finden Sie in den Flyern, die Sie am Ende der Seite auswählen können.

[...weiterlesen]

Sozialpädagogische Beratung Beratung für alle Lebenslagen

Probleme mit den Freunden oder in der Schule? Schwierige familiäre Situation? Drogenproblematik? Arbeitslosigkeit?

Bei allen diesen größeren und kleineren Problemen und natürlich auch bei ganz anderen, können Sie sich an die Mitarbeiter des Bürgerhauses wenden.

Dieses Angebot richtet sich an alle: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.

[...weiterlesen]
Sozialrecht von VDK Logo

Sozialrecht von VDK 

Aktuelle Urteile und Musterstreitverfahren des Sozialverbands VdK In dieser Rubrik finden Sie verschiedene Urteile aus dem Bereich Sozialrecht.

Weiterhin finden Sie unter dem Punkt "Musterstreitverfahren" die aktuellen Verfahren, die der Sozialverband VdK Deutschland führt, teilweise mit ausführlichen Handlungsempfehlungen und Musterschreiben.

VdK-Musterstreitverfahren Arbeitslosengeld 1 und 2, Sozialhilfe Behindertenrecht Krankenversicherung Pflegeversicherung Rentenversicherung Unfallversicherung Verschiedenes

[...weiterlesen]
Sozialrechtliche Beratung bei Schwangerschaft und Geburt Logo

Sozialrechtliche Beratung bei Schwangerschaft und Geburt proFamilia

Informationen und Hilfen zu allen Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Elternzeit (allgemein, finanziell, sozialrechtlich). Beratung zu finanziellen Unterstützungshilfen, z. B. Stiftung "Mutter und Kind" Angebote für Mütter und Eltern.

[...weiterlesen]

Aktuelle Sucheinstellungen:

Kategorien: Finanznöte und Geldsorgen



Volltextsuche

Sie können hier auch eine zusätzliche Auswahl treffen:

Angebote für:

Rubrikensuche:

Stadtteilsuche: