In Kategorie:


Beratung - Danışma Logo

Beratung - Danışma Familienzentrum Au

Für unsere Kursteilnehmerinnen in Deutsch, Türkisch und Kurmandschi mit Nuriye Günes und Felek Aydin.

Jeden Mittwoch 10.00 – 12.00 Uhr

[...weiterlesen]
Beratung von Übergängern aus den sonderpaedagogischen Bildungs- und Beratungszentren, sowie von inklusiv beschulten Schülern Logo

Beratung von Übergängern aus den sonderpaedagogischen Bildungs- und Beratungszentren, sowie von inklusiv beschulten Schülern Integrationsfachdienst

Der IFD arbeitet bei der Berufswegeplanung zusammen mit den Eltern, der Schule und der Berufsberatung der Agentur für Arbeit. Ziel ist, herauszufinden, welche besonderen Interessen und Fähigkeiten eine (schwer)behinderte Schülerin oder ein Schüler für eine Tätigkeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt mitbringt. Verschiedene Praktika helfen auszuprobieren welche Arbeiten dem jungen Menschen mit Behinderung besonders liegen. Arbeitgeber erhalten durch praktisches Erproben Erkenntnisse über eine passgenaue Platzierung im Betrieb. Der Integrationsfachdienst berät interessierte Arbeitgeber zu Themen, wie Schwerbehinderung, finanzielle und sonstige Förderleistungen und unterstützt bei der Antragstellung.

[...weiterlesen]

Besuchsdienst  Seelsorgeeinheit Innenstadt Herz Jesu

[...weiterlesen]

Brezelfrühstück Seelsorgeeinheit Innenstadt Herz Jesu

Jeweils am 3. Mittwoch im Monat in der Begegnungsstätte St. Martin (Jörg-Ratgeb-Str. 15 a)

[...weiterlesen]

Erstkommunion  Seelsorgeeinheit Innenstadt Herz Jesu

Vorbereitungsdauer 1/2 Jahr, 3 Elternabende, Integration in den Gemeindegottesdienst
[...weiterlesen]
Gesundheitsförderung von Frauen  Logo

Gesundheitsförderung von Frauen  pro familia

Umgang mit Menstruationsbeschwerden, Selbstuntersuchung der Brust, hormonelle Veränderungen in den Wechseljahren, Parallelkonsultationen, d.h. Einholen einer zweiten Meinung zu gesundheitlichen Fragen oder zur Unterstützung von Entscheidungsprozessen bezüglich der Themen rund um Sexualität und Reproduktion.

[...weiterlesen]
Gruppenangebot als flexible Hilfe für Schulkinder (nach § 27 SGB VIII) Logo

Gruppenangebot als flexible Hilfe für Schulkinder (nach § 27 SGB VIII) (Familienzentrum Au)

Das Gruppenangebot ist für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahren gedacht. Damit Ihr Kind teilnehmen kann, muss ein Antrag nach § 27 SGB VIII beim Jugendamt gestellt werden. Bitte wenden Sie sich dazu an Herr Frank Wolfangel.

[...weiterlesen]
Hausaufgabenhilfe   Logo

Hausaufgabenhilfe  (Familienzentrum Au)

Montag - Donnerstag 14.00 bis 15.30 Uhr mit Sprachförderung Deutsch (bei Bedarf) und Mathematikförderung (bei Bedarf)

[...weiterlesen]
Hort (Schulkindbetreuung) an der Südstadtschule Logo

Hort (Schulkindbetreuung) an der Südstadtschule Träger Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis GmbH

Öffnungszeiten: Mo-Fr. 06.45 Uhr bis 17.00 Uhr auch während der Schulferien
Gruppenanzahl:2
Platzangebot:40
Aufnahme:Schüler der Klassenstufen 1 bis 4 der Südstadtschule
Essensangebot:ja (für Module 2 und 3)
Schließtage:20

Betreuungszeiten:

Modul 1

an Tagen mit Unterricht:06.45 Uhr bis 08.30 Uhr und 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Ferienbetreuung:06.45 Uhr bis 13.00 Uhr

Modul 2

an Tagen mit Unterricht:06.45 Uhr bis 08.30 Uhr und 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Ferienbetreuung:06.45 Uhr bis 15.00 Uhr

Modul 3

an Tagen mit Unterricht:06.45 Uhr bis 08.30 Uhr und 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ferienbetreuung:06.45 Uhr bis 17.00 Uhr

Betreuung je Gruppe durch 1 Erzieherin und 1 Betreuerin. Die Module 2 und 3 schließen die Essenseinnahme und die Hausaufgabenbetreuung ein.

Die Elternbeiträge sind abhängig vom Familieneinkommen (Pforzheim-Pass) und der Anzahl der dem Haushalt angehörenden Kinder unter 18 Jahren. Abhängig von Kinderzahl und Einstufung nach dem Familieneinkommen beträgt der Beitrag derzeit:

Modul:Mindestbeitrag:Maximalbeitrag:
Modul 1 22,00 €58,00 €
Modul 2 34,50 €91,50 €
Modul 3 43,00 €115,00 €
[...weiterlesen]

Katholischer Kindergarten St. Lioba 

Öffnungszeiten: 07:30 Uhr - 16:00 Uhr

Sprechzeit Leitung: Mo.- Fr.: 08:00 - 09:00 Uhr und nach Vereinbarung

Allgemeine Information:

Gruppenanzahl:3
Platzangebot:54
Aufnahmealter:2 - 6 Jahre
Essensangebot:Mittagessen
Essenspreis:52 €

Basismodul: 30 Wochenstunden

Mo.-Fr.:07:30 Uhr - 13:30 Uhr

Erweitertes Modul: 35 Wochenstunden

Mo.- Do.:07:30 Uhr - 15:00 Uhr
Freitag:07:30 Uhr - 12:30 Uhr
Mit Mittagessen

Ganztagesmodul: 40 Wochenstunden

Mo.- Do.:07:30 Uhr - 16:00 Uhr
Freitag:07:30 Uhr - 13:30 Uhr
Mit Mittagessen

Aufnahme von Kindern unter 2 Jahren: Wird in der Einrichtung angeboten.

[...weiterlesen]

Kirchenchor  Seelsorgeeinheit Innenstadt Herz Jesu

Montags um 19:00 Uhr, Kleiner Pfarrsaal in der Wörthstraße 7

[...weiterlesen]

Kontemplative Stunde Seelsorgeeinheit Innenstadt Herz Jesu

Wöchentlich montags um 17:00 Uhr (ausgenommen Schulferien) Meditation zweimal eine halbe Stunde.

Ein gemeinsames Gebet zu Beginn und ein Segensgebet zum Schluss bilden den Rahmen.

Ort: Taizé-Raum in der Herz-Jesu-Kirche.

[...weiterlesen]

Kranken- und Hauskommunionen  Seelsorgeeinheit Innenstadt Herz Jesu

Kranke und Gehbehinderte, die hl. Kommunion empfangen wollen, mögen sich beim Pfarramt anmelden. Tel.: 4154660

[...weiterlesen]

Ministranten  Seelsorgeeinheit Innenstadt Herz Jesu

Gemeindezentrum (außer in den Schulferien) freitags ab 16:00 Uhr
[...weiterlesen]
Mittagstisch - gesund und preiswert Logo

Mittagstisch - gesund und preiswert (Familienzentrum Au)

In unserer Einrichtung bieten wir Montag - Freitag von 12.00 bis 13.45 Uhr einen Mittagstisch an.

Ohne Schweinfleisch / Vegetarisch auf Wunsch.

  • Erwachsende: 3,50 €
  • Kinder: 1,50 €

Der Speiseplan für jeden Monat ist im Familienzentrum erhältlich.

[...weiterlesen]
Online Beratung - www.sextra.de Logo

Online Beratung - www.sextra.de proFamilia

pro familia bietet online – wie auch in den Beratungsstellen vor Ort – Information und Beratung bei allen Fragen und Problemen zu Partnerschaft, Sexualität, Familienplanung und Schwangerschaft. Sie erhalten kompetent Auskunft von fachlich fundiert ausgebildeten Berater/innen. Die Online-Beratung findet per E-Mail statt und wird von den pro familia-Projekten Sextra und Sexundso durchgeführt. Ihre Frage wird - abhängig vom angegebenen Bundesland - an eines der Projekte weitergeleitet, von dem Sie dann auch die Antwort auf Ihre Frage erhalten. Bitte achten Sie bei der Eingabe der E-Mail-Adresse darauf, dass sie vollständig und korrekt ist, damit unsere Antwort Sie erreicht.
[...weiterlesen]
Onlineberatung für Kinder und Jugendliche Logo

Onlineberatung für Kinder und Jugendliche Beratung über Webmail

Beratung über Webmail Wir beraten Dich in allen Fragen Deines Lebens. Egal, worum es geht - Freundschaft, Liebe, Familie, Schule, Sucht, Gewalt... wir unterstützen Dich, anonym und kostenlos. Hier hast Du die Möglichkeit, Deine Sorgen und Probleme jemandem anzuvertrauen - wenn Du willst vollkommen anonym. Wir nehmen uns Zeit für Dich. Du kannst Deine Gedanken sortieren und wir können gemeinsam nach Lösungen suchen. Wenn Du willst, kannst Du unabhängig von der Online-Beratung auch zu uns in die Beratungsstelle kommen. www.beratung-pf.de klick =>> Zur Beratung


[...weiterlesen]

Pfarrjugend/Junge Kirche Seelsorgeeinheit Innenstadt Herz Jesu

Singen, Basteln, Spielen für Kinder ab 6 Jahren

Freitag 16:00-16:00 Uhr (außer in den Schulferien) im Gemeindezentrum Herz Jesu (Weiherstr. 7)

[...weiterlesen]
Schwangerschaftshilfen   Logo

Schwangerschaftshilfen  proFamilia

Beratungen zu Schwangerschaft und Geburt sind grundsätzlich kostenfrei. Neun Monate und viele Fragen. In Ihrer Vorbereitungszeit auf ein neues Leben mit Kind bewegen Sie sicherlich viele Fragen, und wichtige Entscheidungen sind zu treffen. Gerade in der Schwangerschaft ist es wichtig, sich rechtzeitig einen Überblick darüber zu verschaffen, welche finanziellen Leistungen es vor und nach der Geburt gibt und sich genau über die Formalitäten und Fristen zu informieren.

Sie möchten wissen, welche finanzielle Hilfen für Sie in Frage kommen: Zum Beispiel: ob Sie einen Antrag auf finanziellen Zuschuss zur Geburt des Kinder bei der Stiftung „Familie in Not" stellen können; in welcher Höhe Kindergeld und Erziehungsgeld gezahlt werden und welche Einkommensgrenzen aktuell gelten; ob Ihnen zukünftig mit dem Familienzuwachs Wohngeld zusteht, der als Mietzuschuss oder auch bei Eigentum als Lastenzuschuss gezahlt wird ob Sie im Rahmen des SGB II einen Antrag auf einmaligen Leistungen wegen der Schwangerschaft oder auch auf ergänzende oder volle Hilfe zum Lebensunterhalt stellen können. Schauen Sie auch mal in die Rubrik "Aktuelles": hier oder folgen sie den informativen externen Links: Mutterschaftsgeld (BMFSFJ) Kindergeld-Kindergeldantrag (Arbeitsagentur) Elterngeld-Elterngeldantrag (L-Bank) Düsseldorfer Tabelle (OLG-Düsseldorf)

Sie möchten auch Ihre Rechtsansprüche kennen: z.B. die Zeitfristen beim Mutterschutz und wie sich die Höhe des Mutterschaftsgeldes bestimmt Wie errechnet sich der Unterhaltsanspruch des Kindes und was ist der „Betreuungsunterhalt der Mutter", den der werdende Vater innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen der zukünftigen Mutter des gemeinsamen Kindes zu zahlen hat Was ist mit dem „Betreuungsunterhalt für die Mutter" gemeint und wie viel Geld darf der Vater selbst behalten? Ein Kind zu bekommen ist heute für viele Paare nicht mehr der Anlass zur Heirat, aber die neue Lebenssituation will bewusst gestaltet werden und deshalb wollen Sie nähere Informationen zum Kindschafts- und Familienrecht:

„Vaterschaftsanerkennung" - wie ist der Rechts- und Ämterweg? Welchen Familiennamen bekommt das Kind? Was bedeutet das „gemeinsame Sorgerecht" und wie wirkt es sich auf das Zusammenleben aus? Sie können bei uns zu diesen und anderen Fragen beraten werden:

Einmalige Hilfen zur Geburt des Kindes: Babyerstausstattung und Umstandskleidung Mutterschaftsleistungen der Krankenkassen, Bundes- und Landeserziehungsgeld, Kindergeld Kinderzuschlag Mutterschutz und Kündigungsschutz, Wohngeld, Hilfen nach SGB II, Arbeitslosengeld II und Sozialgeld, Über- oder Verschuldung in der Situation der Schwangerschaft, Kindschaftsrecht Vergünstigungen für kinderreiche und alleinerziehende Familien, Unterhaltsfragen , Kinderbetreuung. Adoption ... sowie alle Fragen und Themen bzgl. der eigenen Person in der Schwangerschaft (Gefühle, Ängste, Lebensplanung) oder die Beziehungs-oder Familiensituation betreffend.

Allgemeine Informationen zu Hartz IV und ALG II finden Sie hier: tacheles-sozialhilfe Unsere Erfahrung hilft auch Ihnen. Ihre Rechte sind uns ein Anliegen. Wir unterstützen Sie dabei, entsprechende Anträge auf finanzielle Hilfen zu stellen.

Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin.

[...weiterlesen]
Sexualpädagogische Angebote  Logo

Sexualpädagogische Angebote  proFamilia

Die sexualpädagogischen Angebote richten sich an Schülerinnen und Schüler, Jugend- und Elterngruppen, Lehrer, Erzieher, Sozialpädagogen und andere Fachkräfte, zum Beispiel:
  • Beteiligung an sexualpädagogischen Projekten,
  • Mitwirkung am sexualkundlichen Unterricht in Schulen und an Elternabenden,
  • Teilnahme an Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen über Sexualität, Partnerbeziehung, Empfängnisregelung und angrenzende Themen wie sexualisierter Gewalt oder AIDS.

[...weiterlesen]

Aktuelle Sucheinstellungen:

Attribute: Südoststadt



Volltextsuche

Sie können hier auch eine zusätzliche Auswahl treffen:

Angebote für:

Rubrikensuche:

Stadtteilsuche: